Auf der Spur von Wohlbefinden und Gesundheit mit Hilfe der Fussreflexzonenmassage
Das Leben spiegelt sich in den Füssen. Es geht so leicht, so sicher und so gut, wie einen die Füsse tragen. (Quelle: SVFM)

Die Fussreflexzonentherapie ist eine Form ganzheitlicher Körperarbeit, welche mittels einer speziellen Massagetechnik am Fuss zur Unterstützung der Gesundheit und des Wohlbefindens bei Beschwerden eingesetzt werden kann.

Sie ist in folgenden Situationen sinnvoll

Die Fussreflexzonentherapie ist für Menschen aller Altersstufen und beider Geschlechter geeignet.

Die Fussreflexzonentherapie kann Selbstheilungskräfte stärken und Regulationssysteme des Menschen ausgleichen. Beispiele für die Wirkung der Fussreflexzonentherapie sind:
  • Förderung der Durchblutung
  • Entspannung von Muskeln und Bändern
  • Ausgleich des Stoffwechsels
  • Stimulierung von Organen
  • Ausgleichende Unterstützung des Energieflusses
  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems
  • Unterstützung der Körperwahrnehmung
  • Linderung von belastenden Symptomen wie z.B. Schmerz, Nervosität, Übelkeit und anderen Verdauungsbeschwerden
  • Entspannung, Beruhigung
Nach der Massage können manchmal Reaktionen wahrgenommen werden. Die häufigsten davon sind:
  • Kraft und Energie
  • Kurzfristiges Wiederaufflackern von bekannten Problemen
  • Veränderte Körperausscheidungen
  • Hautveränderungen
  • Entspannung
  • Ausgeglichenheit

Interessieren Sie sich für eine Schnuppermassage zu einem reduzierten Preis?

Möchten Sie jemandem mit einem Bon für Fussreflexzonenmassage eine Freude bereiten?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

So erreichen sie mich